Aktuelle Gesundheitsinformationen

Masern schwächen Immunsystem

Masern schwächen Immunsystem
Eine Masernerkrankung ist nicht nur aufgrund ihrer direkten Komplikationen wie z. B. einer Masern-Gehirnentzündung gefährlich. Masernviren schädigen das gesamte Immunsystem so nachhaltig, dass die betroffen Kindern in den nächsten Jahren ein erhöhtes Risiko für weitere Infektionskrankheiten haben. Immungedächtnis massiv gestört Auch...

mehr

Platzangst ist gut behandelbar

Platzangst ist gut behandelbar
Personen mit Agoraphobie verspüren an bestimmten Orten eine starke Angst. Dies kann ihre Bewegungsfreiheit stark einschränken. Doch es gibt Behandlungsmöglichkeiten. Panikstörung oft als BegleitsymptomAusgelöst wird Agoraphobie in der Regel durch spezifische Orte oder Situationen. „Platzangst tritt typischerweise bei Aufenthalten...

mehr

Was hilft gegen Haarausfall?

Was hilft gegen Haarausfall?
Jeder Mensch verliert etwa 100 bis 150 Haare am Tag – das ist völlig normal und gehört zum Haarlebenszyklus dazu. Die ausgefallenen Haare machen nämlich die Haarwurzeln für ein gesundes, neues Haar frei. Doch was hilft, wenn deutlich mehr Haare ausfallen? Oft sind die Gene SchuldÜbermäßiger Haarausfall hat viele Gründe. Eine der...

mehr

Blutdrucksenker abends einnehmen?

Blutdrucksenker abends einnehmen?
Viele Menschen mit hohem Blutdruck schlucken ihre Blutdrucksenker gleich morgens nach dem Aufwachen. Schon lange ist aber in Diskussion, ob nicht die abendliche Einnahme von Blutdrucksenkern besser ist. Dafür sprechen auch die Ergebnisse einer aktuellen spanischen Studie. Abendliche Einnahme wirksamer Um Folgekrankheiten und Blutdruckspitzen...

mehr

Keine Kuhmilch nach der Geburt

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben. Zuckerwasser oder Kuhmilch Das Beste fürs Baby ist die Muttermilch – deshalb...

mehr